Aufgabe

 

Erstellte einen kreativen Beitrag zu dem Motto „Superhelden?“. Dabei dürft ihr euch zwischen folgenden drei Unterthemen/Fragestellungen entscheiden. Lasst euch dabei von den Fragestellungen inspirieren, beantwortet sie aber nicht strikt.

 

Helden des Alltags/ Mein persönlicher Superheld
Wer ist für mich ein „Held“/eine „Heldin“? Wenn ich schon keinen Superheld in meiner Umgebung kenne, wer ist dann mein persönlicher Held/meine persönliche Heldin? Was würde ich am liebsten nach Art eines Superhelden/einer Superheldin direkt ändern? Was macht einen „Helden des Alltags“ aus?

 

Heldinnen
Welche Frauen finde ich beeindruckend? Was kann man tun, um diese Heldinnen neben den Helden bekannter und einflussreicher zu machen? Welche historische Heldin verdient es, neu entdeckt zu werden? Was unterscheidet Heldinnen von Helden?

 

Glücklich ist das Land, das keine Helden braucht.“ (Brecht, das Leben des Galilei)
Woher kommt unser Bedürfnis nach Superhelden/Helden? Was sagt unser Ruf nach großen Führergestalten über uns und unsere Situation aus? Leben wir in einem postheroischen Zeitalter oder haben starke Typen/Autoritäten heute gerade wieder Hochkonjunktur? Welche Tugenden und besonderen Fähigkeiten werden heute gebraucht?